VA 8 Antje vom Hülsbergtal

Im Jahre 1976 legten wir uns die Hündin Antje vom Hülsbergtal von einem gutem Bekannten zu. Mit ihr zusammen begannen die ersten großen Erfolge im Austellungswesen. Sie wurde auf vielen Ortsgruppen- und Landesgruppenzuchtschauen hoch platziert, aber ihr Höhepunkt hatte sie 1980 im Bremen auf der BSZS. Dort erziehlte sie in der GHKH das Prädikat "VA 8". Antje wurde anschließend erfolgreich zur Zucht verwendet und ihre Nachkommen erziehlten ebenfalls hohe Platzierungen auf Austellungen


Antje vom Hülsbergtal

Vater: Gundo von der Modauquelle    Mutter: Lexa von der Prinzenbrücke
WT: 17.08.1976            SZ.-Nr.:139661               HD:normal
Zuchtwert:

Ausb.-Kennz.:SchH2    Körklasse:1Lebz.         Zuchtbewertung:VA




 
Ein paar Nachkommen von Antje:

J – Wurf:Jasko (SG 13 JHKL, V27 GHKL) und Joschi (V24 GHKL)

N – Wurf:Natan, Nancy und Nanni  in der Spitzengruppe auf der BSZS
O – Wurf:Olli vom Hülsbach (SG 3 JKL)

 

 

 

R – Wurf:Rastor und Rene ( SG 11 JHKL)
X – Wurf:Xaver (SG 4 JHKL), Xaro (SG 13 JHKL, V 5 GHKL,VAMexiko)